kdvz Rhein-Erft-Rur

 IT-Lösungen. Integriert.
Aus einer Hand.

Pünktlicher Relaunch trotz Personalmangel

www.kall.de

Der Fachkräftemangel schlägt auch der Eifel zu: Kurz bevor es mit dem Relaunch der neuen Website der Gemeindeverwaltung Kall richtig losgehen soll, fällt intern die projektverantwortliche Person aus. Was tun? Der neue Internetauftritt soll in den Herbstferien pünktlich live gehen und es sind praktisch noch keine Inhalte eingepflegt. Ein Blick in den Planungskalender, ein schnelles Meeting vor Ort mit Festlegung von Umfang und Prioritäten – Ziel: die kdvz Rhein-Erft-Rur springt ein und übernimmt den „Notfall“. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – www.kall.de ist seit letzter Woche, ganz wie geplant, mit neuem Design und gut zugänglichen Inhalten gesund und munter gestartet.

Ein Fokus liegt – aus naheliegenden Gründen – auf der effizienten und nachhaltigen Pflege der Inhalte. Politische Gremien und ihre Vertretungen finden ihren Platz konsequent im Ratsinformationssystem SD.NET. Das Content Management System Infosite mit seinem Modul CityGov bietet exzellente Möglichkeiten, die redaktionelle Pflege so einfach wie möglich zu halten. Dokumente und andere Inhalte sind strukturiert abgelegt und können in unterschiedlichen Ansichten automatisiert ausgegeben werden. PDF-Formulare, die Dienstleistungen zugeordnet sind, werden auf einer eigenen Seite noch einmal gesammelt angezeigt – natürlich ebenfalls automatisiert. Satzungen müssen nur ins richtige Verzeichnis hochgeladen werden, um auf der entsprechenden Seite zu erscheinen. Und selbstverständlich werden Ansprechpersonen und Kontakte einmalig und zentral eingepflegt und sind von allen Seiten aus abrufbar. Nicht zuletzt: Das Team in Kall ist ab sofort selbst wieder aktiv dabei, wenn es um die redaktionelle Pflege der Website geht, gut geschult und mit engagiertem Nachwuchs. Wir freuen uns!

Kontakt:
kdvz Rhein-Erft-Rur
Elke Wetzig
Geschäftsbereich IT-Anwendungen
Tel: +49 22 34 18 22 – 549
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Weitere NEWS