kdvz Rhein-Erft-Rur

 IT-Lösungen. Integriert.
Aus einer Hand.

Anwendungen

Soziales, Kinder, Jugend

Die kdvz Rhein-Erft-Rur unterstützt und berät ihre Kunden bei Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch sowie des Wohngeldgesetzes.

Hierunter fallen insbesondere einmalige und laufende Leistungen, die der sozialen Sicherung der Bürger dienen und deren Anspruch schon im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland manifestiert ist sowie die daraus abzuleitenden Aufgaben.

Detaillierte Informationen zu den Verfahren und Dienstleistungen entnehmen Sie bitte den Folgeseiten:


 

OPEN/PROSOZ

umfängliche Lösung für SGB XII, SGB II und Asylbewerberleistungsgesetz

OPEN/PROSOZ ist ein modernes datenbankbasiertes Verfahren, welches die Sachbearbeitung der verschiedenen Sozialbereiche vollumfänglich unterstützt.

weiter lesen

PROSOZ/S für Windows

Bearbeitung von Anträgen im SGB XII, SGB II und Asylbewerberleistungsgesetz

PROSOZ/S für Windows ist ein umfangreiches Programm, welches die verschiedensten Aufgaben der Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II), der Grundsicherung im Alter (4. Kap. SGB XII), der Sozial- und Eingliederungshilfen des SGB XII, der Kriegsopferfürsorge und des Asylbewerberleistungsgesetzes nahezu vollständig bewerkstelligt.

Sämtlicher Schriftverkehr, Ein- und Auszahlungen, Datenauswertungen, Pflichtstatistiken und viele weitere globale Aufgaben zählen zu den selbstverständlichen Leistungen dieses Verfahrens. Nahezu sämtliche Daten können über eine dBase/ASCII-Schnittstelle ausgewertet werden.

weiter lesen

Elternbeiträge - Kindergarten

Kernfunktionalitäten von KITA2006-TEK sind die Erhebung der Elternbeiträge und die vollautomatische Erstellung der Gebührenbescheide. Weitere Schwerpunkte sind die Verwaltung der freien Kindergartenplätze sowie die Bearbeitung der Wartelisten und Betriebskosten im Bereich der Kindertagesstättenverwaltung im Jugendamt.

weiter lesen

Kita-Navigator

Online zum Kita-Platz

Der „Kita-Navigator“ ermöglicht Online-Vormerkungen bei Kindertageseinrichtungen (Kitas) und vereinfacht somit die Platzvergabe von Betreuungsplätzen.

weiter lesen

Wohngeld (WGPlus)

Bearbeitung der Wohngeldanträge

Das Verfahren "WGPlus" unterstützt die Sachbearbeiter in den Wohngeldstellen bei der Erfassung, Bearbeitung und Verwaltung der Wohngeldanträge.

Die Wohngelddaten werden vom Sachbearbeiter vor Ort erfasst und zur Plausibilitätsprüfung sowie zur monatlichen Zahlbarmachung an die IT-NRW übermittelt.

weiter lesen