kdvz Rhein-Erft-Rur

 IT-Lösungen. Integriert.
Aus einer Hand.

Anwendungen

Sicherheit und Ordnung

Ein großer Teil der kommunalen Fachanwendungen unterstützt die ordnungsbehördlichen Aufgaben der Verwaltungen.

Hierbei wird besonderen Wert auf größtmögliche Sicherheit, gesetzeskonforme Programmierung und bestmögliche Unterstützung der Kunden gelegt.

Insbesondere rund um die Bereiche der Einwohnermeldestellen, der Gewerbeämter und Ordnungswidrigkeiten ist eine gute und fachlich versierte Unterstützung wichtig, und die Verfügbarkeit der Software muss rund um die Uhr gewährleistet sein.

Ebenso im Fokus stehen die weitestgehend automatisierte Unterstützung bei der Übermittlung von Daten an andere Behörden, automatisierte Druck- und Versandtechniken sowie eine 24-stündige Verfügbarkeit der Anwendungen für zugriffberechtigte Stellen.

Detaillierte Informationen zu den Verfahren und Dienstleistungen entnehmen Sie bitte den Folgeseiten:


 

Standesamtswesen (AutiSta)

AutiSta steht für Automation im Standesamt. Das Fachverfahren unterstützt die Standesbeamten bei allen Vorgängen, für die sie nach dem Personenstandgesetz zuständig sind.

weiter lesen

Ausländerwesen (ADVIS)

Das Ausländer-Daten Verwaltungs- und Informations-System ADVIS unterstützt die Sachbearbeiter in der Ausländerbehörde bei ihrer täglichen Arbeit und stellt die Qualität und Verlässlichkeit der Daten sicher. Über eine Mittelschicht-Server-Architektur erfolgt ein kontinuierlicher automatischer Austausch der Daten zum und vom Ausländerzentralregister (AZR).

weiter lesen

Verwarn- und Bußgeld (WiNOWiG)

Das Verfahren WiNOWiG ermöglicht die komplette Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten. Hierzu gehören Verkehrs-Ordnungswidrigkeiten sowohl im ruhenden (Parkverstöße etc.) als auch im fließenden Verkehr (Foto-Erfassungssysteme, Abstandsmessungen etc.). Ebenso können Polizeianzeigen (Unfälle, Verstöße gegen Betäubungsmittelgesetz, Handyverstöße etc.) und allgemeine Ordnungswidrigkeiten (wie Verstöße gegen Asyl-, Bau-, Schul-, Lebensmittelrecht etc.) bearbeitet werden.

weiter lesen

Einwohnerwesen Altdaten-Archiv

Mit dem EWO Altdaten-Archiv werden Sie erstmalig den gesetzlichen Anforderungen der §§ 11 und 12 des MG NW genügen und können die im Einwohnerwesen zu löschenden Daten Ihrem Archiv zur Verfügung stellen.

weiter lesen

Bescheidsicherung

Die kdvz Rhein-Erft-Rur bietet über das Kunden-Portal die Möglichkeit, verschiedenartige Dateien, unter anderem Steuerbescheide, zu speichern und zu sichern. Auf die gespeicherten Daten besteht jederzeit Zugriff.

weiter lesen

Friedhofswesen (JPax)

Gegenstand dieses Verfahrens ist die automatisierte Unterstützung der Friedhofsverwaltung. Folgende Bereiche werden durch das Verfahren abgedeckt:
•  Verwaltung von Grabstätten
•  Abwicklung von Bestattungen und Grabkäufen
•  Verwaltung anwenderspezifischer Daten

weiter lesen

Krankentransport- und Rettungsdienstabrechnung (LIS)

Das Verfahren LIS dient der Abrechnung von Krankentransporten und Rettungsdiensteinsätzen. Über eine Schnittstelle zur Einsatzleitzentrale können Einsatzdaten zeitnah importiert und um abrechnungsrelevante Daten ergänzt werden. Neben den Angaben zum Transport und den eingesetzten Fahrzeugen werden auch Patienten- und Versichertendaten erfasst.

weiter lesen

Gewerberegister (migewa)

Das Verfahren "migewa" bietet eine detaillierte Erfassung von Gewerbemeldungen, Erlaubnissen und Untersagungen. Hierzu zählen Gaststätten-, Spielhallen- und Reisegewerbeerlaubnisse sowie Aussteller-, Bewacher- und Maklererlaubnisse und deren Untersagungen. Das Programm bietet darüber hinaus verschiedene Schnittstellen zu Landesverfahren und eine Anbindung unterschiedlicher Kassensysteme.

weiter lesen

Einwohnerwesen (OK.EWO)

Die Software OK.EWO der AKDB bedient alle im Melderegiser NRW vorgeschriebenen Aufgaben.
Das Verfahren bietet kommunalen Verwaltungen die Möglichkeit, alle Melderechtsvorgänge schnell, effizient und ganzheitlich durchzuführen. Das ganzheitliche Konzept unterstützt und vereinfacht Arbeitsabläufe im Meldeamt entscheidend.

weiter lesen

Auswerteportal

Innerhalb der Einwohner-Software OK.EWO stehen die benötigten Auswertungen des Einwohnerwesens nur anteilig zur Verfügung, weshalb seitens der kdvz Rhein-Erft-Rur eine Alternativlösung entwickelt wurde.

Die Nutzung des generellen Auswerteportals der kdvz ermöglicht, verschiedene Auswertequellen zusammenzuführen und den Auswerteprozess weitgehend automatisiert zu steuern.

Über das Kunden-Portal werden Auswertungen personalisiert zur Verfügung gestellt, sowohl weitgehend "vorgedachte" Auswertungen als auch weitergehende, flexible Auswertungsmöglichkeiten.

weiter lesen

Fundbüro-Verwaltung (FunduS.Net)

Das Produkt "FunduS.Net" dient zur Erfassung von Fundsachen und dem Umgang mit einer Fundsache nach BGB §965 - BGB §986. Die im BGB vorgegebenen Ablauffristen, der Finderlohn und die Verwaltungsgebühren werden anhand einstellbarer Grundeinstellungen automatisch berechnet.

weiter lesen

Jagdverwaltung (Condition)

Das Verfahren „Jagdverwaltung“ der Firma Condition verwaltet sämtliche Vorgänge, die mit dem Jagdwesen verbunden sind, wie z.B. Jagdscheine und Jagdbezirke, sowie Hegegemeinschaften und Hegeringe.

weiter lesen